Deutsch (DE-CH-AT)

2800 Jahre Jerewan - Die Jubiläumstour

Zeit für eine Entdeckungsreise rund um Jerewan

Jerewan, Hauptstadt, kulturelles und wirtschaftliches Zentrum Armeniens, das magisch anziehende Identitäts-Zentrum für 6 Millionen Diaspora-Armenier und eine der ältesten Städte der Erde (älter als Rom) feiert in 2018  2800 Jahre seit der 1. Erwähnung und liegt in einem über 5000 Jahre alten Siedlungsgebiet.

Trotz ihres Alters ist Jerewan eine moderne Stadt mit reichlich historischen und kulturellen Schätzen im näheren Umland.

Grund genug  die Stadt und ihre Umgebung auf einer geführten Motorradreise zu erkunden.

Seien Sie mit dabei, dieses touristische Neuland mit dem Motorrad zu entdecken.

Reisedauer:       6 Tage, 5 Übernachtungen, 4 Fahrtage

Genre:      Motorradreise  mit Basishotel und Begleitfahrzeug - ideal für Sozia / Reisebegleitung 

                                               Asphalt ca 400 km           Gravelroad ca 5 km

 


TOURBESCHREIBUNG und HIGHLIGHTS

1.       Tag:      Anreise aus Heimatland

2.       Tag:      Stadtrundfahrt in Jerewan / Etschmiatsin / Zvartnots / Jerewan (70km Asphalt) 

Kathedrale Etschmiatsin – eine der ältesten Kirchen der christlichen Welt überhaupt, erbaut im Jahre 301, religiöses Zentrum des armenischen Volkes und Sitz des armenischen Katholikos,                                 UNESCO Weltkulturerbe,                     

Im 7. Jahrhundert wurde hier in Zvartnots eine Palastkirche geschaffen, deren Schönheit, der Überlieferung nach, den byzantinischen  Kaiser Konstantin II.  derart beeindruckt haben soll, dass er in Konstantinopel einen ähnlichen Bau errichten ließ.                                                                UNESCO Weltkulturerbe,         

3.       Tag:      Jerewan / Garni / Geghard / Jerewan (80km Asphalt, 5km Offroad)

Der Sonnentempel von Garni, hoch über der Garni Schlucht,  im griechisch – römischen Stil,  2.Jh.

Garni Schlucht mit Fluß Azat, Naturwunder „Symphony der Steine“ oder „Basalt Orgel Pfeifen“ (Offroad Abschnitt)

Kloster Geghard im oberen Azattal, mit seinen zum Teil in den Fels gehauenen Kirchen, gut erhaltenes Beispiel mittelalterlicher armenischer Klosterarchitektur mit dekorativer Kunst,                                               UNESCO Weltkulturerbe,        

4.       Tag:      Jerewan / Saghmosavank / Amberd / Tegher / Jerewan (125km Asphalt)

                Kloster Saghmosavank, 13.Jh, schön gelegen über der tief eingeschnittenen             Schlucht des Qasagh Flusses

Festung Amberd,  9. Jh, und Kloster Tegher, 13. Jh, beide an der Südflanke des Aragats, des höchsten Berges Armeniens, zeichnen sich durch die schöne Aussicht und die kurvenreiche Anfahrt auf schmalen Bergsträßchen aus.

5.       Tag:      Jerewan / Zaghkadsor / Hrazdan / Arzni / Jerewan (130km Asphalt)

Zaghkadsor,  beliebter Ski- und Ganzjahreskurort in malerischer Landschaft.

Arzni, Feriendorf in der Hrazdanschlucht.

6.       Tag:      Heimreise                                                                      (2915km Offroad / Air)

Sicherlich wird nun manch einer den Wunsch haben, mehr von Armenien zu sehen. Die ideale Ergänzung dazu ist die Reise :

Kirchen - Klöster – Kognak und Karawansereien

Eine Entdeckungsreise durch das Land Noahs

 

Sozia, Beifahrer oder Begleitung:

Eine schöne Reise wird schöner, wenn man die Erlebnisse teilen kann. Wenn Sie gerne Ihre Partnerin, Freundin oder Ihr Sohn / Tochter für ein erfolgreiches Abi mitbringen wollen, kein Problem, im Begleitfahrzeug sind min 2Plätze für Ihre Begleitung frei.

Also, früher Vogel fängt den Wurm.

 

 

 

TOURDATEN

Termine:

Tourstart (Jerewan) Tourende (Jerewan) Anmeldeschluss
a) Sa 29.Sep 18 Do 4.Okt 18 7. Sep 2018
      

Jeweils: 6 Tage einschließlich An- und Abreise, 5 Übernachtungen, 4 Fahrtage. ca. 400km Fahrstrecke.

Teilnehmer:

Mindestteilnehmerzahl 4 Fahrer, maximale Teilnehmerzahl 8 Fahrer

Ist bei Anmeldeschluß die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Tour abgesagt werden. Bei späteren Anmeldungen sind wir gerne bereit, freie Hotelzimmer zu erfragen.

Mindestteilnehmerzahl 4 Fahrer, maximale Teilnehmerzahl 8 Fahrer

Ist bei Anmeldeschluß die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Tour abgesagt werden. Bei späteren Anmeldungen sind wir gerne bereit, freie Hotelzimmer zu erfragen.

Preise pro Person in €  :

Fahrer/in im EZ (inkl. Motorrad): 1.690 €  
Fahrer/in im DZ (inkl. Motorrad): 1.570 €  
Beifahrer/in im DZ: 1.090 € 
 
   

Motorräder Yamaha XT660, Kawasaki KLR650, Suzuki DR650SE     (Bei früher Buchung - freie Motorradwahl)


Flüge und ergänzende Hotelzimmer:

Gerne besorgen wir Ihnen auch Direktflüge und Hotelzimmer von der Ankunft bis zum Tourstart, bzw von Tourende bis zum Abflug.

 

Im Preis eingeschlossen: Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Mietmotorrad, siehe oben
  • Komplette Motorrad-Versicherung ( exclusiv 250€ Selbstbeteiligung)
  • Unbegrenzte Kilometerzahl
  • Unterkunft im 4 Sterne Hotel - inklusive Frühstück und  Abendessen
  • Mittagessen unterwegs
  • Lokaler ortskundiger Reiseleiter mit Motorrad
  • Flughafentransfers
  • Aktivitäten und Eintrittgebühren:
  • Supportfahrzeug
  • Eintrittsgebühren für: Garni, Zwartnots
  • 1 Flasche Wasser pP und Tag
  • Reisesicherungsschein
  • Flugtickets und Gebühren
  • Helme und Fahrerausrüstung
  • Benzin für die Tour
  • Zoll Gebühren
  • Getränke
  • Kaution für das Motorrad, welches bei Rückgabe zurückerstattet wird
  • Reiseversicherungen jeder Art - Haftpflicht-, Kranken -, oder Reiseversicherung
  • Sowie alles nicht ausdrücklich erwähnte.

Online-Anmeldung in 3 Schritten:

1. Tour wählen | 2. Buchungsformular ausfüllen | 3. Daten überprüfen und bestätigen

anmeldung_01Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns zunächst eine automatisch erstellte E-Mail als Bestätigung.

In den nächsten Tagen erhalten Sie dann eine schriftliche Bestätigung mit näheren Angaben.