Deutsch (DE-CH-AT)

Südschwarzwald zum Appetit holen

Auf einer Motorradtour durch den Hochschwarzwald, Blick vom Titisee zum FeldbergWarum nicht mal einen kurzen Urlaub, hier im Hochschwarzwald, und ich verspreche Ihnen, der Appetit kommt mit dem Essen, oder besser gesagt mit dem Fahren. Ratzfatz fällt es Ihnen ganz schön schwer, hinterher wieder nach Hause zu fahren.

Titisee, Schluchsee und Feldberg sind vielleicht die bekanntesten Markenzeichen des Hochschwarzwaldes, und sind tatsächlich starke Touristenmagnete.

Für den Kenner hat der Schwarzwald aber viel mehr zu bieten, besonders wenn er Motorradfahrer ist. Abseits der allseits bekannten Routen gibt es schier endlose verschlungene Sträßchen, die geradezu darauf warten entdeckt zu werden. Über kleine Sträßchen und kurvige Waldstrecken kommt man auf lichte Höhen mit wunderbaren Aussichten und Fernblicken.

So werden wir natürlich immer wieder mal einen Stopp einlegen um die Augen weiden zu lassen oder auch das Fotografenherz höher schlagen zu lassen.

Am Ende der Tour verhindert wahrscheinlich nur das strapazierte Sitzfleisch, daß Entzugserscheinungen auftreten.

TOURBESCHREIBUNG

Tag 1: Individuelle Anreise nach Waldau, Titisee-Neustadt
Bei Bedarf Abholung des Mietmotorrads
Kennenlernen und Briefing

Tag 2: Durch das Hexenloch zur Hex vom Dasenstein
Wir starten mit einem Ausflug in den Nordschwarzwald. Durch das Hexenloch gehts über Furtwangen, das Prechtal und Wolftal zur Schwarzwaldhochstraße, um unten in Kappelrodeck die Hex von Dasenstein zu besuchen. Über den Löcherberg und Strittberg fahren wir zum Kandel über seine Nordseite. Mit einer Traumstrecke geht es weiter, über St. Peter und St. Märgen, mit immer wieder herrlichen Aussichten. (... ca. 280km)

Tag 3: Die 8 Tausender
Sie glauben es nicht, 8 Tausender im Schwarzwald, es gibt noch viel mehr. Aber heute nehmen wir die schönsten 8 Tausender, oder besser gesagt, die mit den schönsten Kurven unter die Räder! Zum Einprägen, Auswendig lernen oder einfach auf der Zunge zergehen lassen, hier sind sie:

Belchen 1414m der Schönste
Blauen 1165m der Westlichste
Feldberg 1493m der Höchste
Herzogenhorn 1265m  
Schauinsland 1284m mit dem traumhaften Blick
Silberberg 1358m  
Stübenwasen 1386m  
Toter Mann 1321m der Abgelegenste

Zur Tourbeschreibung: Kurven, Kurven, Aussicht, Kurven, genießen, wow! (... ca. 275km)

Tag 4: Hegau-Bodensee und Rheinfall
Nach der Vulkanlandschaft des Hegau statten wir dem schwäbischen Meer einen Besuch ab, werden von Meersburg mit der Fähre nach Konstanz übersetzen, dem Gnadensee und Untersee entlang in das malerische schweizer Städtchen Stein am Rhein fahren. Weiter gehts zu dem imposanten Rheinfall, der zum Halten einlädt. Nach dem grandiosen Naturschauspiel wird wieder das Basishotel angepeilt. (... ca. 300km)

Tag 5: Zu den Salpeterern in den Hotzenwald
Die Täler hier in und um den Hotzenwald sind wildromantische, tief eingekerbte, schluchtartige Waldtäler mit steilen Felswänden und die schmalen Sträßchen zwängen sich kurvig zwischen Bach und Felswand entlang. Auf den kahlen Bergrücken hat man bei schönem Wetter eine herrliche Aussicht über den Hochrhein hinweg bis zu den Schweizer Alpen. (... ca. 250km)

Tag 6: Abreisetag
Nach rund 1000km im Sattel und Appetit auf mehr heißt es Abschied nehmen und jeder tritt seine individuelle Heimreise an.

Die Fahrer mit Mietmotorrad fahren gemeinschaftlich zurück zum Vermieter.

» mehr Bilder

TOURDATEN

Termine:

Tourstart    (Titisee-Neustadt) Tourende  (Titisee-Neustadt) Anmeldeschluss
a)   Mi 10.Mai 17 Mo 15.Mai 17 19. Apr 2017
b)   Mi 24.Mai 17  Mo 29.Mai 17 3. Mai 2017
c)   Mi 14.Jun 17 Mo 19.Jun 17 24. Mai 2017
d)   Mi 19.Jul 17  Mo 24.Jul 17 28. Jun 2017
e)   Mi 23.Aug 17 Mo 28.Aug 17 2. Aug 2017
f)   Fr 29.Sep 17  Mi 04.Okt 17 8. Sep 2017
g)   Do 19.Okt 17 Di 24.Okt 17 28. Sep 2017

Jeweils: 6 Tage einschließlich An- und Abreise, 5 Übernachtungen, 4 Fahrtage. ca. 1000km Fahrstrecke.

Teilnehmer:

Mindestteilnehmerzahl 4 Fahrer, maximale Teilnehmerzahl 8 Fahrer

Ist bei Anmeldeschluß die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Tour abgesagt werden. Bei späteren Anmeldungen sind wir gerne bereit, freie Hotelzimmer zu erfragen.

 

Mindestteilnehmerzahl 4 Fahrer, maximale Teilnehmerzahl 8 Fahrer

Ist bei Anmeldeschluß die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht, kann die Tour abgesagt werden. Bei späteren Anmeldungen sind wir gerne bereit, freie Hotelzimmer zu erfragen.

Preise pro Person in €:

 


Fahrer/in im EZ :          599 €
   

Fahrer/in im DZ :          549 €
   

Beifahrer/in im DZ :      399 €
   

 

Im Preis eingeschlossen: Nicht im Preis eingeschlossen:
  • Tourguide mit Motorrad
  • 5 Übernachtungen mit Frühstück
  • Reisesicherungsschein
  • An- und Abreise
  • Benzin
  • Versicherungen
  • Mietfahrzeug
  • und alles nicht ausdrücklich erwähnte

Unterkunft

Vom Landgasthof mit komfortablen Zimmern im Landhausstil (Dusche/WC oder Bad/WC), bis zum Drei-Sterne-Hotel mit komfortablen Zimmern (Dusche/WC oder Bad/WC).

Motorräder folgender Marken können gemietet werden:

Verfügbare Modelle und Preise auf Anfrage

BMW
HONDA
DUCATI
HARLEY DAVIDSON

 

Online-Anmeldung in 3 Schritten:

1. Tour wählen | 2. Buchungsformular ausfüllen | 3. Daten überprüfen und bestätigen

anmeldung_01Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie von uns zunächst eine automatisch erstellte E-Mail als Bestätigung.

In den nächsten Tagen erhalten Sie dann eine schriftliche Bestätigung mit näheren Angaben.